MPU-Vorbereitung Online Foren Drogen CBD Produkte bei Cannabis Abstinenz Antwort auf: CBD Produkte bei Cannabis Abstinenz

#29809

Hallo,

danke für Ihre Anfrage. Zunächst einmal freut es uns, dass Sie Ihre Frage hier gestellt haben und Sie Ihr Leben in die richtige Bahnen geleitet haben. Wenn Sie sich einer Drogen MPU unterziehen müssen, müssen Sie Abstinenz für 6 oder 12 Monate nachweisen. Sie sollten auf alle Cannabisprodukte verzichten, die sich auf die Urinkontrollen oder die Haaranalysen auswirken könnten. Am Ende kann man nämlich nicht unterscheiden, ob Sie CBN zu sich genommen haben oder am Joint gezogen haben. Wenn THC im Urin oder in den Haaren gefunden wird, egal wo es herkommt, wir die Probe als positiv gewertet. Und die MPU wird negativ oder das Kontrollprogramm wird abgebrochen.

Bei weiteren Fragen kommen Sie gerne auf uns zu.

Mit freundlichen Grüßen

Gunnar Hoyer