Wussten Sie, dass über 98% unserer Kunden Ihre MPU direkt bestehen?

Vorbeugen statt Ausfall: Schützen Sie Ihre Fahrer und Ihr Geschäft

Sie spüren den wachsenden Druck in Ihrer Branche vermutlich täglich. Das merken aber nicht nur Sie und Ihr Betrieb, sondern natürlich auch Ihre Mitarbeiter. Gerade jetzt sind zufriedene und zuverlässige Fahrer das Rückgrat Ihres Unternehmens.

Konfrontiert mit den vielschichtigen Herausforderungen der Logistikbranche – von der Fluktuation im Personalbereich über Mitarbeiterunzufriedenheit bis zu Unfällen und Ausfallzeiten, gepaart mit einem Druck, der bisweilen zu riskantem Fahrverhalten führt – steht Ihr Unternehmen an einem kritischen Punkt.

Wir von der MPU-Akademie haben es uns zur Aufgabe gemacht, diesen Trend zu durchbrechen. Mit unserem innovativen Beratungsansatz „Vorbeugen statt Ausfall” bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Strategien. Wir setzen darauf, die Zufriedenheit Ihrer Fahrer zu stärken, die Sicherheit auf ein neues Level zu heben und Ihr Unternehmen auf einen Weg voller Innovation und Erfolg zu führen.

Aktuelle Herausforderungen in der Logistikbranche

1. Hohe Fluktuation bei den Fahrern

Die Logistikbranche erlebt eine beunruhigende Zunahme der Mitarbeiterfluktuation, insbesondere unter Berufskraftfahrern. Dies führt nicht nur zu einem ständigen Bedarf an Neueinstellungen und Einarbeitungen (mit erhöhten Kosten), sondern beeinträchtigt auch die Kontinuität und Qualität der Dienstleistungen.

2. Zunehmende Unzufriedenheit der Fahrer

Viele Fahrer fühlen sich unterbezahlt, überarbeitet und nicht ausreichend wertgeschätzt. Diese Unzufriedenheit kann sich in mangelnder Motivation, geringerer Produktivität und letztlich in einer höheren Kündigungsbereitschaft sowie riskanterem Fahrverhalten äußern.

3. Druck und riskantes Fahrverhalten

Um Termine einzuhalten, neigen Fahrer dazu, schneller und riskanter zu fahren. Dies erhöht nicht nur das Risiko von Verkehrsunfällen und Personenschäden, sondern kann auch zu Punkten in Flensburg, Fahrverboten und Führerscheinentzug führen. Dies führt naturgemäß zu längeren Ausfallzeiten der Fahrer und den daraus resultierenden Konsequenzen für das Unternehmen.

4. Kundenbeschwerden und nicht eingehaltene Termine

Die Folgen von Personalfluktuation und unzufriedenen Mitarbeitern wirken sich direkt auf die Kundenzufriedenheit aus. Häufigere Beschwerden und die Unfähigkeit, Termine einzuhalten, können das Image des Unternehmens schädigen und zu Umsatzverlusten führen.

5. Gesundheitsrisiken und Arbeitsausfälle

Die Logistikbranche erlebt eine beunruhigende Zunahme der Mitarbeiterfluktuation, insbesondere unter Berufskraftfahrern. Dies führt nicht nur zu einem ständigen Bedarf an Neueinstellungen und Einarbeitungen (mit erhöhten Kosten), sondern beeinträchtigt auch die Kontinuität und Qualität der Dienstleistungen.

6. Mangelnde Identifikation mit dem Unternehmen

Die Logistikbranche erlebt eine beunruhigende Zunahme der Mitarbeiterfluktuation, insbesondere unter Berufskraftfahrern. Dies führt nicht nur zu einem ständigen Bedarf an Neueinstellungen und Einarbeitungen (mit erhöhten Kosten), sondern beeinträchtigt auch die Kontinuität und Qualität der Dienstleistungen.

All’ diese Herausforderungen erfordern eine ganzheitliche Herangehensweise, die nicht nur die Symptome, sondern auch die Ursachen angeht. Ein effektives Beratungsangebot muss daher auf eine umfassende Verbesserung der Arbeitsbedingungen und -prozesse abzielen, um beständige Ergebnisse zu erzielen. Genau hier setzen wir von der MPU-Akademie als erfahrene Verkehrspsychologen an.

Analyse der Ursachen

Jede der vorgenannten Herausforderungen basiert auf unterschiedlichen Ursachen, die jedoch in einigen Fällen auch zusammenlaufen. Mögliche Gründe sind:

Unzureichende Kommunikation zwischen Disposition und Fahrern

Oft herrscht eine Lücke in der Kommunikation zwischen der Dispo und den Fahrern. Missverständnisse, fehlende Informationen und mangelnde Rückmeldungen führen zu Frustration auf beiden Seiten und beeinträchtigen die Effizienz der Abläufe.

Unzureichendes Bewusstsein für Sicherheitsrisiken

Viele Fahrer sind sich der potenziellen Gefahren ihres Berufs nicht vollständig bewusst. Dies kann zu Selbstüberschätzung und riskantem Fahrverhalten führen, besonders unter dem Druck, straffe Zeitpläne einhalten zu müssen.

Suboptimale Planung der Touren

Eine sehr relevante Ursache für Stress und Unzufriedenheit unter Fahrern ist eine ineffiziente und nicht selten auch unrealistische Planung der Touren. Überlastete Fahrpläne, die nicht ausreichend Rücksicht auf Verkehrsbedingungen oder Ruhezeiten nehmen, setzen Fahrer unter enormen Druck und erhöhen das Risiko von Unfällen und Verspätungen.

Unzureichende Kommunikation zwischen Disposition und Fahrern

Oft herrscht eine Lücke in der Kommunikation zwischen der Dispo und den Fahrern. Missverständnisse, fehlende Informationen und mangelnde Rückmeldungen führen zu Frustration auf beiden Seiten und beeinträchtigen die Effizienz der Abläufe.

Unzureichendes Bewusstsein für Sicherheitsrisiken

Viele Fahrer sind sich der potenziellen Gefahren ihres Berufs nicht vollständig bewusst. Dies kann zu Selbstüberschätzung und riskantem Fahrverhalten führen, besonders unter dem Druck, straffe Zeitpläne einhalten zu müssen.

Suboptimale Planung der Touren

Eine sehr relevante Ursache für Stress und Unzufriedenheit unter Fahrern ist eine ineffiziente und nicht selten auch unrealistische Planung der Touren. Überlastete Fahrpläne, die nicht ausreichend Rücksicht auf Verkehrsbedingungen oder Ruhezeiten nehmen, setzen Fahrer unter enormen Druck und erhöhen das Risiko von Unfällen und Verspätungen.

Suboptimale Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen

Oft werden Gesundheits- und Sicherheitsaspekte in der Logistikbranche vernachlässigt. Unzureichende Schulungen, mangelnde ergonomische Anpassungen in den Fahrzeugen und fehlende Unterstützung bei gesundheitlichen Problemen tragen zu einer erhöhten Belastung und Krankheitsrate unter den Fahrern bei.

Diese vielschichtigen Probleme erfordern eine umfassende Herangehensweise, die alle Aspekte der Fahrertätigkeit berücksichtigt und verbessert, um eine positive und beständige Veränderung herbeizuführen.

Unsere Lösung: Ganzheitliches Beratungsangebot der MPU Akademie

Beratung zur Vorbeugung von Führerscheinentzug/ Fahrverbots

Ein Kernbereich unserer Dienstleistungen ist die Beratung zur Vermeidung eines Führerscheinentzugs. Wir bieten spezialisierte Beratungssitzungen an, in denen wir sowohl Fahrern als auch dem Management präventive Strategien und Best Practices vermitteln, um Punkte in Flensburg zu vermeiden.

Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Unser Angebot umfasst Schulungen und Weiterbildungen, die speziell darauf ausgerichtet sind, das Bewusstsein für Fahrsicherheit und die Einhaltung von Verkehrsregeln zu stärken. Diese Programme sind sowohl für Fahrer als auch für das Management konzipiert und bieten wertvolle Einblicke in sicheres Fahrverhalten, Stressmanagement und rechtliche Aspekte des Straßenverkehrs.

Partnerschaften mit Unternehmen zur Verbesserung der Fahrsicherheit

Wir etablieren Partnerschaften mit Logistikunternehmen, um die Fahrsicherheit auf individueller und organisatorischer Ebene zu fördern. Diese Zusammenarbeit beinhaltet die Entwicklung maßgeschneiderter Programme, die auf die spezifischen Bedürfnisse und Herausforderungen des jeweiligen Unternehmens individuell abgestimmt sind.

Unterstützung bei bestehenden MPU-Fällen

Für Fälle, in denen bereits eine Medizinisch-Psychologische Untersuchung (MPU) angeordnet wurde, bieten wir umfassende Unterstützungsleistungen zu Sonderkonditionen an. Dies umfasst die Vorbereitung auf die MPU, einschließlich individueller Beratungsgespräche und spezialisierter Schulungsprogramme, um den Betroffenen die bestmögliche Chance auf eine positive MPU-Beurteilung zu geben.

Durch dieses maßgeschneiderte Beratungsangebot zielt die MPU-Akademie darauf ab, die Sicherheit auf den Straßen zu erhöhen, die Risiken eines Führerscheinentzugs für Fahrer zu minimieren und gleichzeitig Sie als Unternehmen dabei zu unterstützen, ein sicherheitsorientiertes und regelkonformes Arbeitsumfeld zu fördern.

Ihre 4 Hauptvorteile auf einen Blick

Pünktliche Lieferung und vereinfachte Dispo

Dadurch, dass weniger Fahrern der Führerschein entzogen wird und die damit verbundene Stabilität im Fahrpersonal können Sie einen pünktlicheren und zuverlässigeren Service bieten. Dies führt zu einer verbesserten Einhaltung von Lieferterminen und einer deutlich erleichterten Disposition und Organisation.

1
2
Gesteigerte Kundenzufriedenheit

Zuverlässigkeit und Sicherheit im Transportwesen sind Schlüsselfaktoren für die Kundenzufriedenheit. Mit gut geschulten und motivierten Fahrern können Unternehmen die Erwartungen ihrer Kunden besser erfüllen, was zu einer stärkeren Kundenbindung führt.

3
Umsatzsteigerung und Gewinnwachstum

Die erhöhte Zuverlässigkeit und verbesserte Kundenzufriedenheit tragen zu einer positiven Unternehmensreputation bei, was neue Kunden anzieht und bestehende Kundenbeziehungen stärkt. Dies führt letztlich zu Umsatzsteigerungen und Gewinnwachstum.

4
Senkung der Betriebskosten

Durch die Verringerung von Unfällen, Verkehrsstrafen und Führerscheinentzügen können Unternehmen ihre Betriebskosten senken. Weniger Ausfallzeiten, eine unkompliziertere Disposition und geringere Kosten für Rekrutierung und Einarbeitung neuer Fahrer tragen ebenfalls zur Kosteneffizienz bei.

Hinzu kommt

Fahrer werden sicherer
Weniger Verstöße und Ängste
Stabiles Arbeitsumfeld
Weniger Kündigungen
und Fluktuation
Schulungen bringen
Selbstvertrauen
Fahrer fühlen sich
besser vorbereitet
Wertschätzung steigt
Erhöhte Motivation
und Zufriedenheit
Fahrer kennen sich besser aus
Fahrer sind weniger
anfällig für Unfälle etc.
Vorsichtigere und
bewusstere Fahrweise
Verbesserung der Fahrsicherheit
und Compliance

Insgesamt trägt das spezialisierte Beratungsangebot der MPU Akademie dazu bei, die betriebliche Effizienz zu steigern, Risiken zu minimieren und ein nachhaltiges Wachstum Ihres Unternehmens zu fördern.

MPU-Akademie: Individuelle Beratung von ausgebildeten Verkehrspsychologen mit maßgeschneiderte Lösungen

Um mehr über unser umfassendes Beratungsangebot zu erfahren und wie es speziell auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnitten werden kann, laden wir Sie herzlich ein, Kontakt mit uns aufzunehmen. Unsere Experten stehen bereit, um Ihre spezifischen Herausforderungen zu besprechen und eine auf Ihre Situation abgestimmte Lösung zu entwickeln.

Unsere Expertise

Die MPU-Akademie ist Ihr vertrauenswürdiger Partner, wenn es um die Sicherheit und Zuverlässigkeit Ihrer Fahrer und Ihrer Flotte geht. Unser Team besteht aus erfahrenen Verkehrspsychologen, Psychotherapeuten und ehemaligen MPU-Gutachtern, die sich der Förderung von Fahrsicherheit und verantwortungsbewusstem Fahren verschrieben haben. Unsere Expertise in der Verkehrspsychologie ermöglicht es uns, maßgeschneiderte Schulungs- und Beratungsprogramme anzubieten, die speziell auf die Bedürfnisse von Logistikunternehmen zugeschnitten sind.

Professionalität und höchste Qualitätsstandards sind das Fundament unserer Arbeit. Unser Ziel ist es, die Mobilität Ihres Unternehmens zu sichern und gleichzeitig die Sicherheit auf den Straßen zu verbessern.

Unter der Leitung von Dennis Morzinek, einem erfahrenen Verkehrspsychologen und MPU-Berater, besteht unser Team aus Fachleuten wie Gunnar Hoyer, Vanessa Goldenbaum, Wiebke Rimasch, Nicoletta Gasperi, Lea Karsten und Marion Gekle. Jedes Teammitglied bringt einzigartige Erfahrungen und Fachkenntnisse ein, die von der klinischen Psychologie über die Verhaltenstherapie bis hin zur Systemischen Beratung reichen.

Unser Engagement

Bei der MPU-Akademie sind wir bestrebt, Ihnen nicht nur erstklassige Beratungsdienstleistungen zu bieten, sondern auch eine Partnerschaft, die auf Vertrauen und gegenseitigem Verständnis basiert. Lassen Sie uns gemeinsam die Sicherheit und Effizienz in Ihrem Unternehmen steigern.

Flexible Preisgestaltung

Wir verstehen, dass jedes Unternehmen einzigartige Bedürfnisse und Budgetvorgaben hat. Deshalb bieten wir flexible Preisoptionen an, die auf die Größe Ihres Unternehmens, die gewünschten Dienstleistungen und den Umfang des Beratungsbedarfs zugeschnitten sind. Für genauere Preisinformationen und ein individuelles Angebot kontaktieren Sie uns bitte.

Kontakt

Wenn Sie mehr über unser Angebot erfahren möchten, stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.
Sie können uns per E-Mail: info@mpu-akademie.eu erreichen oder uns kostenlos unter 0800-2177217 anrufen. Wir freuen uns darauf, Sie und Ihr Unternehmen in eine neue Ära der Sicherheit, Zufriedenheit und des Erfolgs zu begleiten.