Wussten Sie, dass über 98% unserer Kunden Ihre MPU direkt bestehen?

MiStra steht für „Mitteilungen in Strafsachen“. Dies ist ein Begriff aus dem deutschen Strafverfahrensrecht und bezieht sich auf schriftliche Dokumente, die zwischen den beteiligten Behörden und Institutionen im Rahmen eines Strafverfahrens ausgetauscht werden. Die MiStra-Dokumente können beispielsweise von der Staatsanwaltschaft an die Polizei oder von der Polizei an die Führerscheinstelle gesendet werden, um Informationen über den Verdächtigen oder Verurteilten auszutauschen.