fbpx

Möchten Sie Ihre MPU beim 1. Versuch bestehen?

Ein Atemalkoholtest ist ein Verfahren zur Messung der Alkoholkonzentration in der Atemluft einer Person. Es wird häufig von Strafverfolgungsbehörden und anderen Institutionen eingesetzt, um festzustellen, ob eine Person unter Alkoholeinfluss steht und damit nicht in der Lage ist, ein Fahrzeug sicher zu führen oder andere Tätigkeiten auszuführen, die Aufmerksamkeit und Koordination erfordern.

Der Test basiert auf der Tatsache, dass Alkohol in der Lunge und der Atemluft von einer Person abgegeben wird, die Alkohol im Blut hat (erhöhte Blutalkoholkonzentration). Ein Atemalkoholtestgerät erfasst die Menge des von einer Person ausgeatmeten Alkohols und berechnet daraus die entsprechende Alkoholkonzentration im Blut.

Es gibt verschiedene Arten von Atemalkoholtestgeräten, von einfachen tragbaren Geräten bis zu fortschrittlichen Laborgeräten. Die Ergebnisse eines Atemalkoholtests können dazu beitragen, das Risiko von Trunkenheitsfahrten zu reduzieren und die Verkehrssicherheit zu erhöhen.

Synonyme:
Atemalkoholtests

Kostenlose MPU-Erstberatung