Wussten Sie, dass über 98% unserer Kunden Ihre MPU direkt bestehen?

Wie kann ich meine MPU schnell bestehen?

In vielen Fällen ist es wichtig, die MPU schnell zu bestehen, entweder aus beruflichen Gründen, oder weil man eine Frist von der Führerscheinbehörde bekommen hat, die man einhalten muss. 

 

Wir zeigen Ihnen, wie Sie folgende Schritte effizient und schnell umsetzen können:

 

  • Unterlagen für den Antrag auf Neuerteilung besorgen (Führungszeugnis, Erste-Hilfe-Kurs, Sehtest)
  • Antrag auf Neuerteilung bei der Führerscheinstelle stellen
  • MPU-Stelle finden, die schnell Termine vergibt (am besten mehrere Stellen anfragen) 
  • MPU-Vorbereitung finden, die flexibel und schnell vorbereitet (Dauer einer MPU-Vorbereitung)
  • Checkliste für eine schnelle MPU

Antrag auf Neuerteilung bei der Führerscheinstelle stellen

Zuallererst ist es notwendig, rechtzeitig einen Antrag bei Ihrer Führerscheinstelle zu stellen. Der Prüfungstermin hängt unter anderem von der individuellen Vorbereitungszeit und den Anforderungen ab, die in Ihrem Fall notwendig sind. Es wird empfohlen, dass Sie Ihren Antrag circa 3-6 Monate vor dem gewünschten Prüfungstermin einreichen. 

 

  • Stellen Sie den Antrag circa 3-6 Monate vor dem gewünschten Prüfungstermin

Unterlagen für den Antrag auf Neuerteilung besorgen

Die schnellste Möglichkeit, ein polizeiliches Führungszeugnis zu erhalten, ist die persönliche Beantragung vor Ort bei Ihrer örtlichen Meldebehörde (Einwohnermeldeamt). Hierbei können Sie oft das Führungszeugnis sofort oder innerhalb weniger Tage erhalten, insbesondere wenn es dringend benötigt wird. Wenn persönliches Erscheinen nicht möglich ist, können auch schriftliche Anträge per Post oder Online-Anträge beim Bundesamt für Justiz eingereicht werden. Die Bearbeitungsdauer kann jedoch länger sein, in der Regel etwa 2 bis 4 Wochen.

 

Während früher ein Erste-Hilfe-Crashkurs in lebensrettenden Sofortmaßnahmen am Unfallort ausreichte, der sogenannte Erste-Hilfe-Kurs Light, müssen seit dem 1. März 2019 erweiterte Kurse belegt werden. Das bedeutet, dass MPU-Teilnehmer mit einem Führerschein, der vor dem 1. März 2019 ausgestellt wurde, keine neuen Kurse belegen müssen. MPU-Teilnehmer, die ihren Führerschein nach dem 1. März 2019 erhalten haben, müssen jedoch den kompletten Erste-Hilfe-Kurs nach FeV §19 machen. Die Termine variieren hierbei je nach Ausbilder und sollten im Vorfeld recherchiert werden. 

 

Die Vereinbarung eines Termins beim Augenarzt hängt von der Auslastung der jeweiligen Praxis ab. Sollten Sie keinen rechtzeitigen Termin finden, um ein Attest zu erhalten, lässt sich der Sehtest auch direkt während der MPU absolvieren.

 

  • Polizeiliches Führungszeugnis: Sofort (vor Ort) bis zu 4 Wochen 
  • Erste-Hilfe-Kurs: Abhängig vom Anbieter
  • Sehtest: Abhängig von der Praxis

MPU-Stelle finden, die schnell Termine vergibt

Die Wahl der jeweiligen MPU-Stelle liegt grundsätzlich bei Ihnen. Im Schnitt dauert die Wartezeit 2-4 Wochen, variiert jedoch je nach Belastung der jeweiligen Prüfstelle. Wir empfehlen, bei langen Wartezeiten gleich mehrere MPU-Stellen zu kontaktieren, um den frühestmöglichen Termin zu finden. 

 

  •  Im Schnitt beträgt die Terminvergabe der MPU-Stelle 2-4 Wochen

MPU-Vorbereitung finden, die flexibel und schnell vorbereitet

Selbstverständlich sollte auch die Wahl der passenden MPU-Vorbereitung frühzeitig stattfinden, um sich einen Termin zu sichern und Ihre Erfolgschancen zu erhöhen.

 

 

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

 

Checkliste: Kann ich meine MPU schnell bestehen?

Sie können die MPU schnell bestehen, wenn…

 

Hinweis: In vielen Fällen kann auch eine Alkohol MPU und in einigen Fällen auch eine Drogen MPU ohne Abstinenz bestanden werden.

 

  • …Sie bei der Behörde freundlich nachhaken, falls die Bearbeitungsdauer zu lang ist (manchmal bis zu 6 Monate)
  • …Sie alle wichtigen Unterlagen immer sofort einreichen, sodass der Antrag unmittelbar nach Antragstellung bearbeitet werden kann

Sie können die MPU nicht schnell bestehen, wenn…